Fenster

Keine Lust mehr auf Schlieren und Streifen an Fenstern?


Streifenfreies Fenster putzen leicht gemacht

Insbesondere wenn man Studien glauben möchte, dann gehört streifenfreies Fenster putzen zu den unbeliebtesten Tätigkeiten in Deutschland. Vermutlich erstreckt sich die Auswertung dieser Statistik auch auf andere Länder, aber die Aussagekraft ist entsprechend schwerwiegend zu interpretieren. Natürlich ist sie auch nachvollziehbar, denn sehr viel Schönes kann man bei dieser Tätigkeit wohl nicht finden. Es ist daher umso verständlicher, dass gerade die Industrie hier versucht, streifenfreies Fenster putzen so angenehm wie möglich zu gestalten. Zu diesem Zweck hat sich die Industrie eine Reihe von modernen Geräten einfallen lassen, die streifenfreies Fenster putzen ermöglichen. Dazu gehören beispielsweise Fenstersauger, Dampfreiniger oder Fensterputzroboter. Das bedeutet natürlich nicht, dass man damit die schönste Nebensache der Welt im Haushalt schaffen könnte, dennoch erleichtern die neuen Geräte so einiges. Vermutlich ist aber schon der nächste Wolkenbruch wieder im Anmarsch und macht die ganze Arbeit dann im Nu wieder zunichte.

Fenster streifenfrei putzenNicht nur in der Werbung wird uns suggeriert, dass es immer neue Wundermittel gibt, die streifenfreies Fenster putzen ermöglichen. Denn viele Menschen vertrauen in diesem Zusammenhang immer noch auf die althergebrachte Methode mit Spülwasser und Gummiabzieher. Damit ist natürlich ebenso streifenfreies Fenster putzen möglich, wenngleich auch schwieriger und weniger zeitgemäß.

Einen Vorteil hat das Gerät aber, denn es ist schnell, einfach und günstig. Wohl kaum ein Gerät, das hier in einem entsprechenden Maße auch mithalten kann. Wer mit dem Gerät umzugehen weiß, der kann vermutlich ebenso streifenfreies Fenster putzen ermöglichen wie mit einem modernen alternativen Arbeitsgerät. Vor allem die Streifen sind es, die man dabei vermeiden möchte. Leider ist dies meist das schwierigste Unterfangen wie erfahrene Putzfimmel wohl sehr genau selbst wissen.

Ein Tipp, der vielfach überhaupt nicht beachtet wird, ist streifenfreies Fenster putzen mit etwas Zugabe von Öl. Insbesondere die Zugabe von Leinöl trägt zu streifenfreiem Fenster putzen bei und sorgt so dafür, dass ein Erstrahlen möglich wird. Man sollte dies einmal probieren und sodann auch das Ergebnis selbst sehen. Man wird sich wundern, wie schön das Ergebnis sich präsentieren lässt. Weiters machen viele Menschen den Fehler, dass sie erst dann zu reinigen beginnen, wenn es draußen warm ist und die Sonne scheint. Denn in diesem Fall bewirkt dies den gegenteiligen Effekt und man sieht letztlich Streifen auf dem Fenster, da die Fensterlösung zu schnell antrocknet und verdunstet.

Das schönste an der Verwendung von Fensterreiniger wie Fenstersauger und Co. ist allerdings die Vermeidung von Schmutzwasser – jede Hausfrau wird genau wissen wovon ich spreche 😉